Kindergarten Rastenfeld

NÖ Landeskindergarten Rastenfeld - Aktuelles


Text 



Eine Gruppe von Menschen, die für ein Foto posieren


Ein spannendes Kindergartenjahr 

neigt sich dem Ende zu ….

Wir wünschen allen einen schönen, gesunden erholsamen Sommer

 mit ganz vielen wunderschönen Momenten 😊

 

Bei ALLEN Kindern wollen wir uns für ein harmonisches Kindergartenjahr bedanken, 

ebenso bei den Eltern. 

An einem Strang ziehen ist uns im Kindergartenjahr 2024 – 25 sehr gut gelungen- dafür wollen wir uns bedanken!

 

Ab in die Schule heißt es bald für unsere Lernlöwen!

Unsere Kinder die mit Riesenschritten Richtung Schule unterwegs sind,

 sagen 

„ADE“ du schöne Kindergartenzeit!

Sie lassen nicht nur unglaublich schöne Erinnerungen, die wir mit ihnen erleben durften zurück, sondern auch ein ganz spezielles Geschenk an unseren Kindergarten.

Siehe Foto

Eine wirklich geniale Idee!


Liebe Lernlöwen, liebe Eltern der Lernlöwen!

Auf diese Weise wollen WIR

 „Danke“ 

sagen!

Danke für die schöne Zeit 

Danke für das gute Miteinander

Danke für Euer Vertrauen

Danke für die schönen Erinnerungen 

Danke für dieses großartige Geschenk

Danke, dass wir euch ein wichtiges Stück in eurem Leben begleiten durften!

Ein weiterer Lebensabschnitt klopft schon an.

„HURRA SCHULE“

Dafür wünschen wir euch alles Gute! 

Mit einem traurigen Auge sagen wir „ADE „liebe Kinder, jedoch dankbar für die vielen wunderschönen gemeinsamen Stunden

Jede war wertvoll und einzigartig!

Eine Gruppe von Kindern, die eine Kiste tragen

Sommerfest im Kindergarten

Lange fieberten die Kinder auf diesen Tagen hin. Endlich war es soweit – nach langem Warten fand bei strahlendem Sonnenschein das Sommerfest im Kindergarten statt. Eltern und Familien der Kinder waren dazu herzlich eingeladen mit uns diesen unvergesslichen Tag zu verbringen.
 Gestartet wurde das Fest mit einem gemeinsamen Programm im Turnsaal. Gruppe Blume, Schmetterling und Sonne präsentierten Lieder, Gedichte und einen Tanz. Als Ausklang versammelten wir uns zum Grillen, gemütlichen Beisammensein und verschiedenen Stationen im Garten. Dieses Fest wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!

Ein großer Dank geht an den Elternbeirat für die großartige Organisation und die tolle Unterstützung! Weiters wollen wir uns auch bei allen Eltern für die fleißige Mithilfe bedanken!


Eine Gruppe von Menschen in einem Park


Bootsfahrt der Löwen

Auch heuer konnten sich die Lernlöwen wieder auf die Bootsfahrt freuen. Am 12. Juni war es endlich soweit. Nach einem gemeinsamen Mittagessen machten wir uns zu Fuß auf den Weg Richtung Stausee Ottenstein. Dort schleckten wir zur Stärkung ein leckeres Eis. Danach ging es endlich auf das Boot. Die Freude war groß, die Augen der Kinder strahlten und wir genossen die Rundfahrt. Ein wirklich gelungener und wunderschöner Abschlussausflug der Lernlöwen!

Ein großes Dankeschön an F&B Director Christoph Kraner für die Möglichkeit zur Bootsfahrt! 


Eine Gruppe von Kindern, die für ein Foto posieren


Bildungsausgang zur Feuerwehr

 
eine Person, die ein Kleidungsstück trägt


Unser Wandertag führte uns zur Feuerwehr Rastenfeld! 

Mit großem Interesse folgten die Kinder den Erzählungen von Herrn Herzog Johann, unserem Feuerwehrkommandanten.

Das „Probesitzen und die Probefahrt“ im Feuerwehauto war natürlich spannend. Weiters gab es eine Führung. Auch das Kennenlernen verschiedenster Feuerwehrgerätschaften war ein Erlebnis.

Natürlich durfte auch ein Ziel spritzen der Kinder nicht fehlen. Die Feuerwehr versorgte uns mit Getränken und einem Eis. Wir sagen dafür „DANKE“ und betrachten diesen Bildungsausgang als nicht selbstverständlich. 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen anwesenden Feuerwehrmännern für die nette informative Einladung! Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen

Die Kindergartenkinder samt TEAM

 

 Diagramm


Unter dem Motto "global denken - lokal handeln" ist unser Kindergarten nun "Klimabündnis" Bildungseinrichtung. 

Damit erarbeiten wir klimarelevante Inhalte und setzen gemeinsam Klimaschutz-Maßnahmen um.

Mit der Vermittlung globaler Zusammenhänge und lokaler Handlungsmöglichkeiten wollen wir zeigen, dass Klimaschutz begeistert und ansteckend ist.

Klimaschutz macht Spaß, begeistert auch unsere Kleinsten und ist ansteckend.

Genau dieses Lebensgefühl wird in Klimabündnis -Bildungseinrichtungen vermittelt.

Die Kinder lernen und erfahren, was sie in ihrem Umfeld und in ihrem Alltag in der Praxis machen können.


*



                                                                                                                 

 

 

Unsere Öffnungszeiten: 

Mo - Fr: 6:45 - 16:30 Uhr 


Kontakt:
3532 Rastenfeld 63
Tel.: 02826/7277
Fax: 02826/7277-4
E-mail: leitung@kiga-rastenfeld.at 

                                                                                                                                             

Kindergarten

Unser Team

Gruppe Blume (18 Kinder): Blume.gif

  Steininger Conny            Kühnel Petra                           

von li: Leiterin Conny Steininger (Elementarpädagogin  ), Petra Kühnel (Kindergartenbetreuerin)

Gruppe Sonne (19 Kinder): Sonne.gif

Michaela LangAssfall NicoleFrühwirth Christine

von li: Michaela Lang (Elementarpädagogin),  Nicole Assfall (Kindergartenbetreuerin), Christine Frühwirth (Kindergartenbetreuerin)

          Gruppe Schmetterling (18 Kinder):  Schmetterling.gif

Katharina Salzer Herndler Martha           

von li: Katharina Salzer (Elementarpädagogin), Martha Herndler (Kindergartenbetreuerin), Melissa Kletzl (Kindergartenbetreuerin)

Elementarpädagogin Corinna Enzinger (in Karenz)

Kindergartenbetreuerin Sonja Edlinger (in Karenz)


Das ist unserem Team wichtig

Unser Bild vom Kind

Was die Kinder im Kindergarten lernen


Miteinander - Füreinander

Kindergarten

Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern


Erziehungs- und Bildungspartnerschaft meint eine von Offenheit und

Wertschätzung getragene, gleichwertige Partnerschaft zwischen

Familie und Kindergarten, um den Entwicklungsprozess des einzelnen

Kindes optimal begleiten zu können.

Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht für uns das Kind. Damit

sich jedes Kind bei uns im Kindergarten sicher und geborgen fühlen

kann, ist uns für uns bedeutsam, dass es die Beziehung zwischen

seinen Eltern und den Fachkräften als respektvoll und interessiert

erlebt. Dies ist Voraussetzung dafür, um sich weiterentwickeln, um

lernen zu können.

Wir freuen uns, wenn auch Eltern am Kindergartengeschehen teilnehmen:

Voraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit zw. Eltern und Pädagogin

Eine der wichtigsten Grundlagen für eine gelungene pädagogische Arbeit ist die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Elementarpädagoginnen. Durch eine kontinuierliche Zusammenarbeit können die Eltern und Pädagoginnen sich selbst und die gegenseitigen Ansichten besser kennenlernen. Dadurch können sie sich in Erziehungsfragen und Methoden ergänzen und gemeinsam an der Entwicklung und Förderung des Kindes ansetzen.

+ Kooperation

+ Dialogbereitschaft

+ Respekt

+ gegenseitige Anerkennung und Wertschätzung

+ Zusammenarbeit auf „ gleicher Augenhöhe „

+ Vertrauen und Offenheit

+ Toleranz




Liebe Eltern, liebe Leser und Leserinnen!

Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen ist etwas Wertvolles und Schönes!

Unser Kindergarten ist ein Fundamentbaustein im Leben der Kinder. Wir sind bemüht, familienunterstützend mit den Eltern zu arbeiten, denn die wirklich entscheidende Prägung für das Leben erfährt das Kind in seiner Familie und mit dieser wollen wir in positivem Sinne zusammenarbeiten.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, aber vor allem eine große Freude, 

„KINDER“ einen kleinen Abschnitt im Leben zu begleiten und wir hoffen, dass es für alle Beteiligten eine glückliche, erlebnisreiche Zeit ist.